Musik verbindet - mit Musik geht vieles leichter

 

Diesem Leitspruch folgt der Musikverein Aschach an der Steyr jetzt schon seit über 145 Jahren.

 

Im Jahr 1870 fanden sich um den damaligen Messner und Organisten Leopold Feuerhuber eine kleine Gruppe Aschacher zum gemeinsamen Musizieren.

Die bewegte Geschichte des Musikvereins prägte vieles, von einem Musikerstreik im Jahr 1958, der Umstellung von der Uniform auf Tracht, Erfolgen bei Konzert- und Marschwertungen bis zu unzähligen Konzerten und Festen.

Nicht nur als klassisches Blasmusikorchester lassen wir von uns hören, sondern auch als Böhmische Partie, Tanzlmusi-Gruppe, als BigBand Formation oder mit einzelnen Register Ensembles.

 

Von vielen Freunden unseres Vereins wahrscheinlich der Höhepunkt des Musikjahres ist das mittlerweile schon legendäre Kellergassenfest. Nach der Musikalischen Eröffnung genießen die Besucher erlesene österreichische Weine, kulinarische und musikalische Schmanckerl in den alten Gewölben im Aschacher Ortskern.